€ 395,-
Preis pro Pers.

21.10.2020 - 25.10.2020

Toskana mit Insel Elba

1. Tag: Anreise an die Versiliaküste
Die traumhafte Versilia Küste erstreckt sich am Mittelmeer entlang zwischen den Provinzen Lucca und Massa-Carrara, im Nordwesten der Toskana.

2. Tag: San Gimignano und Chianti-Weinstraße
Nach dem Frühstück fahren Sie nach San Gimignano. Von weitem wirkt die besterhaltene Stadt der Toskana wie ein Miniatur-Manhatten: Schlanke, hoch aufragende Türme berherrschen das Stadtbild. San Gimignano wurde 1990 aufgrund seiner Einzigartigkeit als Meisterwerk der städtischen und landschaftlichen Architektur sowie als Zeugnis einer antiken Zivilisation und des menschlichen Genies von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Am Nachmittag Fahrt in das Gebiet des Chianti-Classico. Während dieses Ausflugs besichtigen Sie ein Weingut, in dem Sie zu einer Weinprobe mit toskanischem Imbiss erwartet werden.

3. Tag: Ausflug in das Hinterland der Maremma
Auf einer herrlichen Panoramafahrt lernen Sie heute Massa Marittima und Vetulonia kennen. Die Piazza Garibaldi ist das malerische Zentrum der Città Vecchia von Massa Marittima und das vollkommene Beispiel für die Harmonie des Asymmetrischen. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Nach der Mittagspause besichtigen Sie das ehemals etruskische Städtchen Vetulonia. Der malerische Ort wurde im 10. Jhd. von den Sarazenen zerstört und als Bergdorf von den Bewohnern wieder aufgebaut. In den Ausgrabungsstätten Costa Murata und Scavi Città wurden Zeugnisse aus römischer Zeit freigelegt. Ein kleines Museum zeigt Funde aus der etruskischen, römischen und hellenistischen Zeit.

4. Tag: Ausflug zur Insel Elba
Heute führt Sie die Reise auf die Insel Elba. Am Einschiffungshafen in Piombino angekommen, setzen Sie über auf die Insel. Für Napoleon-Fans ist Elba ein Muss. Innerhalb der Stadtmauer entfalten sich die zahlreichen Gassen des historischen Zentrums, reich an Sehenswürdigkeiten und malerischen Ecken. Schon bereits vor den Florentinern – die Portoferraio „Cosmopolis „ nannten – unterlag die Stadt verschiedenen Herrschaften. Eine davon war die römische, die heute noch an den Überresten von Villa della Linguella, an der Küste, und Villa delle Grotte, auf dem Weg von Portoferraio nach Porto Azzurro sichtbar ist. An die Napoleonische Zeit und sein langes Exil auf der Insel, erinnern die Napoleonischen Museen in Villa die Mulini, im historischen Zentrum, und in Villa San Martino, wenig außerhalb der Stadt.

5. Tag: Heimreise
Heute fahren Sie wieder zurück in die Heimat.

Leistungen:
• Fahrt im modernen Reisebus
• 4 x Übernachtung im 3* Hotel
• 4 x Frühstücksbuffet    
• 4 x Abendessen im Hotel
• Welcome Drink
• Weinprobe mit 3-4 Sorten inkl. kleinem Imbiss
• Reiseleitung Chianti-Weinstraße
• Reiseleitung Besichtigung San Gimignano
• Reiseleitung Ausflug in die Maremma
• Reiseleitung Ausflug zur Insel Elba

EZ-Zuschlag: 90,00 €

 

< zurück Anfrage / Buchung