€ 550,-
Preis pro Pers.

13.10.2021 - 17.10.2021

Toskana mit Insel Elba

1. Tag: Anreise an die Versiliaküste
Die traumhafte Versilia Küste erstreckt sich am Mittelmeer entlang zwischen den Provinzen Lucca und Massa-Carrara, im Nordwesten der Toskana. Sie übernachten im 4* Hotel Caesar in Lido di Camaiore. Das Hotel liegt direkt an der Meerespromenade, nur wenige Meter vom Strand entfernt.

2. Tag: Ausflug zur Insel Elba
Heute führt Sie die Reise auf die Insel Elba. Am Einschiffungshafen in Piombino angekommen, setzen Sie über auf die Insel. Für Napoleon-Fans ist Elba ein Muss. Innerhalb der Stadtmauer entfalten sich die zahlreichen Gassen des historischen Zentrums, reich an Sehenswürdigkeiten und malerischen Ecken. Schon bereits vor den Florentinern – die Portoferraio „Cosmopolis„ nannten – unterlag die Stadt verschiedenen Herrschaften. Eine davon war die römische, die heute noch an den Überresten von Villa della Linguella, an der Küste, und Villa delle Grotte, auf dem Weg von Portoferraio nach Porto Azzurro sichtbar ist. An die Napoleonische Zeit und sein langes Exil auf der Insel, erinnern die Napoleonischen Museen in Villa die Mulini, im historischen Zentrum, und in Villa San Martino, wenig außerhalb der Stadt.

3. Tag: Ausflug Lari, Pisa und Pietrasanta
Lassen Sie sich in Pisa von dem Charme einer antiken Seerepublik faszinieren. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen bei während einer Außenbesichtigung den eindrucksvollen Dom, die Taufkapelle und natürlich den weltberühmten schiefen Turm von Pisa. Der Ausflug führt Sie weiter nach Pietrasanta. Das historische Zentrum, mit seinem eleganten Domplatz. gilt als eines der eindrucksvollsten der Region. In einem alten Kloster befindet sich das "Museo dei Bozzetti", welches Skizzen und Muster vorwiegend aus Gips, von Skulpturen aufbewahrt. Als Zentrum der Bearbeitung und der Kunst des Marmors, war Pietrasanta für Jahrhunderte der Treffpunkt für Künstler und Bildhauer. In Lari angekommen, führt Sie eine Treppe in den Innenhof der sich dort befindlichen Burg und bietet Ihnen ein atemberaubendes Panorama über die malerische Landschaft. Sie besichtigen hier noch die historische Pastafabrik der Familie Martelli, ehe Sie wieder in Ihr Hotel zurückkehren.

4. Tag: Ausflug Lucca & Vinci
Nach dem Frühstück fahren Sie in die Stadt Lucca, welche auch die Stadt der 100 Kirchen genannt wird und die Geburtsstadt Puccinis ist. Interessante Sehenswürdigkeiten wie z.B. der Dom San Martino warten auf Sie. Lernen sie die eindrucksvollen Baudenkmäler der Stadt kennen, die auch als Freilichtmuseum der Toskana bezeichnet wird und sehr gut erhaltene mittelalterliche Stadtmauern besitzt. Im Anschluss besuchen Sie den Geburtsort des berühmtesten Landsmannes der Toskana: Leonardo da Vinci. Spazieren Sie durch die typischen Gässchen in Vinci und gehen Sie auf Spurensuche des berühmten Künstlers. Vor der Rückfahrt ins Hotel besichtigen Sie noch eine typische Ölmühle mit kleiner Olivenölverkostung.

5. Tag: Heimreise
Heute fahren Sie wieder zurück in die Heimat.

Leistungen:
• Fahrt im modernen Reisebus
• 4 x Übernachtung im 4* Hotel Caesar
• 4 x Frühstücksbuffet    
• 4 x 3-Gang Abendessen im Hotel
• Welcome Drink
• Fährkosten Insel Elba
• Reiseleitung auf der Insel Elba
• Reiseleitung Ausflug Lari, Pisa & Pietrasanta
• Besichtigung Nudelproduktion
• Reiseleitung Ausflug Lucca & Vinci
• Besichtigung Ölmühle mit kleiner Verkostung

EZ-Zuschlag: 70,00 €

 

< zurück Anfrage / Buchung